Osmium

– Seltenstes Edelmetall
– Letztes Edelmetall
– Unfälschbare Kristallstruktur
– Phantastische Preisentwicklung
– Perfektes Langzeitanlagemetall
– Höchste Wertdichte der Edelmetalle

Seit dem Jahr 2014 ist Osmium handelbar.
Es ist in Form von Schmuck oder als Anlagemetall erhältlich.
Durch seinen kristallinen Glanz und seine Eigenschaften hat es einen beispiellosen Siegeszug angetreten.

Osmium ist nicht nur das seltenste Edelmetall sondern das seltenste Element überhaupt.

Die Förderung von Osmium findet gemeinsam mit Platin statt.
Dabei sind in 10.000 Tonnen Platinerz nur 30 Gramm Osmium enthalten.
Die Trennung der Metalle ist komplex und teuer.

Wenn die Förderung von Platin zurückgeht, wird Osmium nicht mehr abgebaut werden.
Damit wird die Seltenheit noch weiter gesteigert.

Zeigt alle 12 Ergebnisse